Bei Quickmail arbeiten

Die Quickmail AG ist die erste private Briefdienstleisterin der Schweiz. Als innovatives Unternehmen, das jedes Jahr wächst und immer mehr Sendungen zustellt, suchen wir laufend qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob in der Zustellung, Sortierung, Erfassung oder im Büro, bereits über 3’000 Kolleginnen und Kollegen sorgen mit ihrem täglichen Einsatz für freie Auswahl im Schweizer Briefmarkt.

Cta Jobs

Interessiert?

Wir nehmen jederzeit Spontanbewerbungen für die ganze Schweiz entgegen und kontaktieren Sie, sobald in der Nähe Ihres Wohnortes ein Zustellgebiet frei geworden ist.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen über unser Bewerbungsformular akzeptieren. Bewerbungen per Post oder E-Mail werden nicht berücksichtigt.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da: jobs@quickmail-ag.ch.

JETZT ONLINE BEWERBEN

Wir suchen Sie!
Eine Anstellung als Zusteller:in bei Quickmail

Sie sind Hausfrau/-mann, arbeiten Teilzeit oder im Schichtbetrieb oder Sie sind pensioniert und suchen nach einem Zusatzeinkommen? Dann sollten Sie sich bei uns bewerben. Der Job als Quickmail-Zusteller:in ist mit vielen Lebenssituationen perfekt zu vereinbaren!

Aufgabe

Sie stellen an Ihrem Wohnort 1x wöchentlich tagsüber am Donnerstag und/oder Freitag adressierte Briefe zu.

Die Sendungen werden Ihnen jeweils am Mittwoch nach Hause geliefert, wo Sie sie für die Zustellung feinsortieren. Nach der Zustellung erfassen Sie im Intranet, welche Sendungen Sie zugestellt haben.

Voraussetzungen

Wir setzen eine hohe Zuverlässigkeit, gute Deutschkenntnisse, körperliche Fitness und ein gesundes Mass an Motivation voraus.

Falls Sie bereits bei einer anderen Zustellorganisation tätig sind, ist dies kein Einstellungshindernis.

Pensum

Das monatliche Pensum liegt je nach Grösse Ihres Zustellgebietes und Anzahl der zuzustellenden Sendungen zwischen 10 und 40 %. Soweit es organisatorisch möglich ist, passen wir die Grösse des Zustellgebietes Ihrem Wunschpensum an.

Mobilität & Ausrüstung

Je nach Zustellgebiet sind Sie zu Fuss, mit Fahrrad, Mofa/Roller oder Auto unterwegs.

Bedarfsabhängig rüsten wir Sie mit Umhängetaschen, Zeitungsrollern oder Anhängern aus.

Vergütung

Die Vergütung liegt bei mindestens CHF 21.25 pro Stunde.

Im Stundenlohn ist eine Ferienentschädigung enthalten. Diese beträgt bei 4 Wochen Ferien 8.33 % und bei 5 Wochen Ferien 10.64 %.

Mitarbeitende bis zum vollendeten 20. Altersjahr und ab dem 50. Altersjahr haben Anspruch auf 5 Wochen Ferien.

Fahrzeugspesen werden zusätzlich vergütet.

Vorteile & Perspektive

Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel innerhalb der vorgesehen Zeiträume einteilen.

Sie starten die Arbeit direkt von Ihrem Wohnort aus und verlieren so keine Zeit für den Weg zur Arbeit.

Sie üben eine regelmässige Tätigkeit an der frischen Luft aus.

Quickmail bietet Ihnen die Perspektive, Ihr Pensum zu erhöhen, indem Sie z.B. zusätzlich als Vertretung für andere Zusteller:innen arbeiten.

Nebenjob als Zusteller/in bei der Quickmail AG

Weitere Stellenangebote

Personalassistent:in 80 % (Standort St. Gallen)

In dieser vielfältigen und abwechslungsreichen Funktion unterstützen Sie das gesamte HR-Team und überzeugen als kompetente:r Ansprechpartner:in für unsere Mitarbeitenden und Kunden.

MEHR ZU DIESER STELLE ERFAHREN

Aushilfsmitarbeiter:in Brief- und Katalogsortierung (auf Abruf)

Als Mitarbeiter:in der Brief- und Katalogsortierung stellen Sie sicher, dass die eintreffenden Sendungen speditiv und korrekt verarbeitet werden. Die verarbeiteten Sendungen werden anschliessend in das Zustellnetz von Quickmail übergeben.

MEHR ZU DIESER STELLE ERFAHREN
Erfahrungen Sebastian

Sebastian, Jahrgang 1982, Koch und bei Quickmail im Einsatz als Zusteller:

«Der Job bei Quickmail ist die ideale Ergänzung neben meinem Hauptberuf. Nach der Zustellung am Morgen bin ich jeweils bereit für den Tag.»

MG 5754

Martina, Jahrgang 1977, Hausfrau, Mutter und bei Quickmail im Einsatz als Zustellerin:

«Neben der Arbeit im Haushalt und der Kinderbetreuung ist die Zustellung an der frischen Luft ein guter Ausgleich und gibt zudem etwas Sackgeld.»

Erfahrungen Nicole

Nicole, Jahrgang 1981, bei Quickmail im Einsatz als Zustellbezirksleiterin:

«2013 bin ich bei Quickmail als Zustellerin gestartet – zufälligerweise war ich die 1000. Zustellerin. Ein Jahr später ergab sich für mich dann die Chance, als Zustellbezirksleiterin die Verantwortung für 150 Zusteller zu übernehmen. Eine tolle Chance, die einem nicht jede Firma bieten kann.»

Erfahrungen Cinthia

Cinthia, Jahrgang 1992, bei Quickmail im Einsatz als Leiterin Qualitäts-Management:

«Die Arbeit bei Quickmail ist spannend und abwechslungsreich. Wir sind ein tolles Team und meistern gemeinsam die täglichen Herausforderungen.»