Über Quickmail – Meilensteine
2009 August Unternehmensgründung
November Start der Zustellung in St. Gallen und in Appenzell
2010 August Kooperation mit der AWZ AG
2011 Mai Herausgabe der ersten Privatpost-Briefmarke der Schweiz
September Start der Zustellung in der Westschweiz
2012 Januar Übernahme von Zustellgebieten der AWZ AG
August Umstellung der Depot-Belieferung auf nilo Night Logistics (Volora), heute 7Days Media Services AG
2013 Oktober Einstellung 1000. ZustellerIn
Juli 100-millionste Sendung
2014 September Eröffnung Büro Lausanne
2015 September
  • C02-neutraler Versand
  • Bundesrat empfiehlt Zementierung des Restmonopols
  • Springer Flotte mit 6 Ford Courrier in Betrieb genommen
Oktober Kampagne zur Revision des Postgesetzes mit nachtleuchtender Briefmarke "Rendez-Vous Bundesplatz"
Dezember Gesamtarbeitsvertrag (GAV) wird unterzeichnet
2016 März PostCom verweigert Quickmail Zugang zu Postfächern
April Einstellung 2'500. ZustellerIn
Oktober
  • Start Zustellung Tessin
  • Anschaffung von 3 elektrischen Renault Twizy
November Start Zustellung Einzelbriefe für die Deutsche Post AG
2017 Januar "Evaluationsbericht zum Postgesetz" stützt div. Forderungen von Quickmail (z.B. Postfachzugang), bekräftigt aber Festhalten am Restmonopol
Juni 1. Pilot "Quickletter Maxi" (Kleinwarensendungen)
August Einführung "Quicksample" (Versand von Warenproben)
September Anschaffung 3 VR3Bikes
November 2. Pilot "Quickletter Maxi"
2018 Februar Operativer Start Quickmail International (Export Briefe)
März Bisher höchste Tonnage in KW 11 mit 695 Tonnen
April Auftrag Ovomaltine
Juni Einführung Sortierregal